Bauherren Gewerblich & Privat
Beispiele / Objekte

Unter den Linden – hinter den Wänden

198 Samba
190 x 190 x 80 mm

Der Berliner Prachtboulevard Unter den Linden ist die Top-Adresse in Berlin. Neubauten oder Gebäudesanierungen müssen diesem Anspruch gerecht werden. Beim Bau des Multifunktionsgebäudes Unter den Linden 74 wurde daher voll auf die Transluzenz der Glasbausteine gesetzt.

Glassteine waren das ideale Material, um die Wünsche und Vorgaben der Architekten zu erfüllen. Denn ein wichtiger Aspekt bei der Planung war Diskretion: Die Interessen der Nachbarn mussten gewahrt und der direkte Einblick verwehrt werden. Gleichzeitig wollten die Planer nicht auf die zusätzliche Lichtzufuhr verzichten. In einem solchen Fall bietet sich der SOLARIS Glasstein SAMBA mit seiner variablen Transparenz an. Dieser wahrt einerseits die Privatsphäre der Nachbarn, andererseits können sich die Mitarbeiter in den Büroräumen über großflächige Tageslichteinstrahlung freuen.

Verwendete SOLARIS Glassteine:
198 SAMBA (190 x 190 x 80 mm)

16 Stück pro m² – insgesamt ca. 250m²