Architekten / Planer
Referenzen

Deutsches Technik Museum

198 Vollsicht
190 x 190 x 80 mm

Das Deutsche Technik Museum in Berlin setzt auf Transparenz: Statt auf Mauern blickt man durch offene Glasfronten, auf tragende Elemente und unverkleidete Verstrebungen. So erhält der Betrachter bereits beim Blick von Außen einen Eindruck von der Bautechnik, der Verarbeitung und den verwendeten Materialien.

Auch bei der Konstruktion der beiden eindrucksvollen 35m hohen Glassteintürme, die maßgeblich zum Charme des ganzen Gebäudes beitragen, wird dieses Konzept deutlich: Die markanten Türme bestehen in ihrer gesamten Höhe aus SOLARIS Glassteinen. Durch die transluzenten Eigenschaften der Glassteine erstrahlen die Türme bei Nacht von innen und prägen so das Erscheinungsbild des Museums schon von Weitem.

Verwendete SOLARIS Glassteine:
198 Vollsicht (190 x 190 x 80mm)